FortbildungInterdisziplinärer Kurs

DGAI Modul 3 & 4: Perioperative Transösophageale Echokardiographie (TEE)

Optimale Verknüpfung von Theorie und Hands-On

Als integraler Bestandteil moderner Therapiestrategien verbessert die Perioperative Echokardiographie (PFE) die Versorgungsqualität von Patient*innen – und erhöht dadurch maßgeblich deren Sicherheit. An der DHZB Akademie lernen Sie an einem der besten Herzzentren der Welt, wie Sie das bildgebende Verfahren bestmöglich durchführen. Wir decken alle Untersuchungsmodalitäten bei herzchirurgischen und kathetergestützten Eingriffen in unserer Fort- und Weiterbildung ab.

Fortbildung
Alle Informationen auf einen Blick
workspace_premium
Akkreditierung
DGAI-Zertifikat (Modul 3 & 4)
hub
Kursgröße
30 Personen
school
Abschluss
Interdisziplinärer Kurs
language
Sprache
Deutsch
handshake
Partnereinrichtung
Deutsches Herzzentrum der Charité
groups
Zielgruppe
Kardiolog*innen
place
Veranstaltungsort
"Weißer Saal" DHZC Berlin
Alle Termine

Unser neu ausgerichteter modularer Kurs der perioperativen Echokardiographie richtet sich an alle Interessent*innen dieses bildgebenden Verfahrens und umfasst alle Untersuchungsmodalitäten bei herzchirurgischen und kathetergestützten Eingriffen.

Kurse der transösophagealen Echokardiographie führen wir mit großem Erfolg seit 1999. Die Bedeutung, Komplexität und Spezialisierung der perioperativen Echokardiographie hat stetig zugenommen.

Inhaltlich decken die Module das gesamte aktualisierte Spektrum inklusive 3D-Echokardiographie, quantitative Echokardiographie, speckle tracking und Echokardiographie bei kathetergestützten Interventionen ab.

Die Nutzung der transthorakalen Echokardiographie bei interventionellen Eingriffen in der Lokalanästhesie, bei Patienten im Aufwachraum und auf der Intensivstation hat an der Bedeutung wesentlich zugenommen. Wir bieten zu diesem Thema die neuen Module für perioperative fokussierte transthorakale Echokardiographie an.

Unsere Module entsprechen den neuen Richtlinien der DGAI und sind bei DGAI und bei der Ärztekammer Berlin zertifiziert.

Fortbildung
Programm

Das 3-tägige Programm beginnt Donnerstags und endet Samstags. Informieren Sie sich hier über die konkreten Inhalte.

Die Fortbildung findet in Präsenz im Weißen Saal des Campus Virchow-Klinikum statt.

1. Tag (Donnerstag)
2. Tag (Freitag)
3. Tag (Samstag)
Wählen Sie Ihren Kurstermin
Programmtitel
Termin
Dauer
Format
Preis
DGAI Modul 3 & 4: Perioperative Transösophageale Echokardiographie (TEE)
Termin 22. Februar 2024 - 24. Februar 2024
Dauer 3 Tage
FormatIn Präsenz
Preis800,00 €
DGAI Modul 3 & 4: Perioperative Transösophageale Echokardiographie (TEE)
Termin 14. März 2024 - 16. März 2024
Dauer 3 Tage
FormatIn Präsenz
Preis800,00 €
DGAI Modul 3 & 4: Perioperative Transösophageale Echokardiographie (TEE)
Termin 19. September 2024 - 21. September 2024
Dauer 3 Tage
FormatIn Präsenz
Preis800,00 €
DGAI Modul 3 & 4: Perioperative Transösophageale Echokardiographie (TEE)
Termin 10. Oktober 2024 - 12. Oktober 2024
Dauer 3 Tage
FormatIn Präsenz
Preis800,00 €
Wissenschaftliche Leitung
Wir begrüßen Sie zu unserem Fortbildungsangebot
Priv. Doz. Dr. Marian Kukucka
DHZC, Campus Virchow Klinikum, Augustenburger Platz
Dr. Alexander Mladenow
DHZC – Deutsches Herzzentrum der Charité
Fortbildungsangebot
Weitere DGAI Fortbildung der DHZB Akademie
Ansprechperson
Kontaktaufnahme
Frau Karin Pieper
Programm-Managerin
Kardiale Bildgebung, Kardiotechnik & Physician Assistance
+49 30 4593 7125